A A A A
07/22/2018, 09:12, Vienna  DEUTSCH / ENGLISH




Keep me logged in



Calendar

This section can be used by universities, psychoanalytic associations, publishers, auction houses and museums to call attention to their offers relevant to psychoanalysis.
In this way our international users shall be informed more quickly about where and when upcoming congresses, conferences, auctions and book launches will take place.

If you are interested, please email to calendar@theviennapsychoanalyst.at for further information.



Let’s do it. Psychoanalyse machen.

04/06/2018 14:30

open to public
Organizer: PSZ - Psychoanalytisches Seminar Zürich
Venue: Kulturmarkt
Ämtlerstr. 23
8003 Zurich
Switzerland
>> Website

GERMAN

Agieren ist eine Form, in der sich Unbewusstes manifestiert. Nicht von ungefähr werden Fehlleistungen ebenso als Handlungen verstanden, wie sich Symptome nicht selten in solchen äussern, selbst Träume gehorchen einer Logik, die weniger einem Skript als einem Motor verdankt zu sein scheint. Dennoch gilt das Agieren als Widerstand und ist in der Psychoanalyse eher verpönt. Auf Seiten der Psychoanalytiker soll die eigene Analyse davor schützen, bei den Analysanden ist es meist Zeichen von Pathologie. Trotz mannigfacher, gegenteiliger Erfahrungen wird allein dem Erinnern und Reflektieren die Möglichkeit für Neues und für Anderes zugesprochen, wohingegen das Agieren als dumpf und sich selbst wiederholend verstanden wird.
Der so konstruierte Gegensatz von Denken und Handeln verkürzt das Verständnis dessen, was wir tun. Was also machen wir, wenn wir Psychoanalysen machen? Wir wollen an dieser Tagung die Eindimensionalität, die dem Agieren zugeschrieben wird, in Frage stellen und seinem Potential nachgehen, andere Ebenen ins Spiel zu bringen. Es ist nicht einfach das Immer-Gleiche, sondern nicht so selten vor allem eines: Überraschend!
In diesem Sinn soll und wird die Form der Tagung Überraschung auch möglich machen.



Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange