A A A A
08/19/2018, 11:30, Vienna  DEUTSCH / ENGLISH




Keep me logged in



Calendar

This section can be used by universities, psychoanalytic associations, publishers, auction houses and museums to call attention to their offers relevant to psychoanalysis.
In this way our international users shall be informed more quickly about where and when upcoming congresses, conferences, auctions and book launches will take place.

If you are interested, please email to calendar@theviennapsychoanalyst.at for further information.



Infoveranstaltung zur Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse

08/31/2018 19:00

open to public
Organizer: PaIB - Psychoanalytisches Institut Berlin e.V.
Venue: IfP - Raum 1
Goerzallee 5
12207 Berlin
Germany
>> Website

GERMAN

Infoveranstaltung zur Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene und/oder Kinder und Jugendliche

Freitag, 19 Uhr in Raum 1.

Ort: IfP, Goerzallee 5, 12207 Berlin

Infoveranstaltung zur Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse

09/07/2018 19:00

open to public
Organizer: PaIB - Psychoanalytisches Institut Berlin e.V.
Venue: IfP - Raum 1
Goerzallee 5
12207 Berlin
Germany
>> Website

GERMAN

Infoveranstaltung zur Aus- und Weiterbildung in Psychoanalyse und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie für Erwachsene und/oder Kinder und Jugendliche

Freitag, 19 Uhr in Raum 1.

Ort: IfP, Goerzallee 5, 12207 Berlin

Tag der offenen Tür an der SFU Berlin

09/14/2018 14:00

open to public
Organizer: SFU - Sigmund Freud Privatuniversität Berlin
Venue: SFU - Sigmund Freud Privatuniversität Berlin
Campus Tempelhof
12101 Berlin
Germany
>> Website

GERMAN

Herzlich willkommen!

Der nächste Tag der offenen Tür der Sigmund Freud PrivatUniversität Berlin findet am Freitag, den 14.09.2018 statt.

Zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr haben die Besucher die Möglichkeit, sich umfassend über die verschiedenen Studiengänge an der SFU Berlin zu informieren.

Das Studienangebot der SFU Berlin:

Psychologie: Bachelor (BSc) und Master (MSc),
Psychotherapiewissenschaft (Bakk.pth. und Mag.Pth.) und
Medien und Digitaljournalismus (BA und MA)
Unsere Universitätslehrgänge:

Kunsttherapie (MA) und
Kulturelle Beziehungen und Migration (MA).
In dieser Zeit können Kurzvorträge und Probevorlesungen aus fast allen Fächern mit einem vielfältigen Informationsangebot rund ums Studium besucht werden.
Außerdem kann mit Professoren und Dozenten hautnah über das Studium, mögliche Schwerpunkte und spätere Berufsaussichten gesprochen werden!

The Pipe Child (Arbeitstitel)

09/28/2018 20:00

open to public
Organizer: PaIB - Psychoanalytisches Institut Berlin e.V.
Venue: Room 1
Goerzallee 5
12207 Berlin
Germany
>> Website
Joshua Durban, Tel Aviv

(Vortrag in englischer Sprache, deutsche Übersetzung liegt vor)

Lebensspendend und vernichtend - Wenn der Sog zum Objekt gefährlich wird.

11/09/2018 20:30

open to public
Organizer: Psychoanalytisches Institut Berlin e.V.
Venue: IfP - Raum 1
Goerzallee 5
12207 Berlin
Germany
>> Website

GERMAN

Klinischer Vortrag aus kleinianischer Sicht
 

Wilhelm Skogstad, London

- in deutscher Sprache -

Kommunikation und Identität in Social Media

12/12/2018 19:00

open to public
Organizer: SFU - Sigmund Freud Privatuniversität Berlin
Venue: SFU - Sigmund Freud Privatuniversität Berlin

Berlin
Germany
>> Website

GERMAN

Vortrag von Dr. Maria Schreiber (Wien): I bims.

Ein Großteil unserer alltäglichen Kommunikation findet mittlerweile durch und in Social Media statt. Zu Beginn der 2000er Jahre war mit dem Internet die Vorstellung eines virtuellen Cyberspace verbunden, in dem man ‚geheime‘ oder auch ‚wahre‘ Identitäten ausleben kann. Mittlerweile sind Offline- und Online-Kommunikation immer mehr voneinander durchdrungen, auch durch mobile, vernetzte Geräte wie das Smartphone. Viele UserInnen sind mehr oder weniger gleichzeitig auf verschiedenen Kanälen präsent: Als seriöse Bewerberin auf Xing, als hipper Kaffeejunkie auf Instagram, als besorgte Enkelin auf WhatsApp oder als witzereißender Kumpel auf Snapchat. Die Art und Weise, wie wir auf Social Media kommunizieren und uns präsentieren, ist eng mit den jeweiligen Apps und Plattformen, deren technischen Strukturen und Interfaces verbunden. Sind wir also viele oder eher die Summe einzelner Teile? Müssen wir Identitäten neu denken oder gehören unsere Persönlichkeiten sowieso schon Marc Zuckerberg?

Maria Schreiber, Mag. studierte Publizistik- und Kommunikationswissenschaft in Wien und Berlin. Von 2013 bis 2017 war sie Stipendiatin der Österreichischen Akademie der Wissenschaften im Rahmen des interdisziplinären DOC-team-Projekts „Bildpraktiken“ an der Universität Wien und promovierte zu „Digitale Bildpraktiken. Handlungsdimensionen visueller vernetzter Kommunikation“. Forschungsaufenthalte an der Universität Potsdam und der RMIT University Melbourne. Kontakt: maria.schreiber@univie.ac.at // http://bildpraktiken.wordpress.com



Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange