A A A A
12/19/2018, 09:11, Vienna  DEUTSCH / ENGLISH




Keep me logged in



(4.12.2018)

Vorweg

Das Buch gliedert sich in drei Teile (Theoretische Perspektiven, Entwicklungspsychologische Perspektiven und Klinische Perspektiven) und elf Kapitel. Schon die Einleitung ist so dicht, dass bald klar wird: ein schnelles Lesevergnügen wird es auf keinen Fall! Genauso dicht klingt der Weg den Fonagys AutorInnenteam einschlägt: das Buch soll eine Zusammenführung von verschiedenen umfangreichen Theorien, wie Mentalisierung, Affektivität, Modus der psychischen Ambivalenz, soziales Biofeedback, Erkenntnissen aus der Säuglingsforschung, Bindungstheorie, philosophische Ansätze über den Geist, falsches Selbst und vielen mehr sein. All dies wird bereits in der Einleitung angerissen....




Dear Users!

Welcome to the login area of the DWP/TVP, the heart of our international online magazine!

Here, you cannot only meet interesting people in the field of psychoanalysis, but also read and comment on the leading articles, you can use the unique opportunity to ask the respective authors questions or discuss the articles with them!

In order to help us promote our online magazine, we ask you to pay a unique admission fee of Euro 45.-.

With a web business card, you also gain free access to our forum.

Good entertainment and lots of fun!

DWP/TVP - THE VIENNA PSYCHOANALYST

E-Mail:

Password:

Sign in here please!


Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange