A A A A
12/19/2018, 09:02, Vienna  DEUTSCH / ENGLISH




Keep me logged in



(7.2.2017)

Genaugenommen ist Anna O., die sich von 1880 bis 1882 in Breuers Behandlung befand, eine protoanalytische Fallgeschichte. Die von ihr berühmterweise als talking cure and chimney sweeping bezeichnete Therapie war ganz auf Heilung durch Katharsis angelegt, ein Ansatz, den Freud bald aufgeben sollte. Zumindest war dies offizielle Version der Therapie, die zuerst durch Breuer, stärker aber noch durch Freud und dann durch Ernest Jones in seiner Freud-Biografie entwickelt wurde. Schon 1970 wurde diese Darstellung durch Henry Ellenberger korrigiert, der weder Breuers Behauptung eines erfolgreichen Therapieabschlusses noch die Beschreibung seines Vorgehens akzeptierte. Breuer habe nämlich mehr zu Hypnose und Morphiumrezepten gegriffen und das kathartische Sprechen als eher nebensächlich betrachtet. In der veröffentlichten Fallgeschichte wurden die Fakten dann umgedeutet, z.T. deswegen, um einen methodischen Gründungsanspruch geltend zu machen, der sich u.a. gegen die Behandlungsinnovationen von Pierre Janet wandte....




Dear Users!

Welcome to the login area of the DWP/TVP, the heart of our international online magazine!

Here, you cannot only meet interesting people in the field of psychoanalysis, but also read and comment on the leading articles, you can use the unique opportunity to ask the respective authors questions or discuss the articles with them!

In order to help us promote our online magazine, we ask you to pay a unique admission fee of Euro 45.-.

With a web business card, you also gain free access to our forum.

Good entertainment and lots of fun!

DWP/TVP - THE VIENNA PSYCHOANALYST

E-Mail:

Password:

Sign in here please!


Sigmund Freud Museum SFU Belvedere 21er haus stuhleck kunsthalle
warda network orange